Link zur Hauptnavigation Link zum Inhalt
Erleben Sie Urlaub direkt am Peenestrom, in der wunderbaren Natur des Lassaner Winkels. Unser Naturcamping liegt zwischen den Städten Wolgast und Anklam, gegenüber der Insel Usedom. Durch die zentrale Lage erreichen Sie die Strände, die Kaiserbäder Usedom und viele weitere Urlaubsattraktionen in kurzer Zeit.
Viel Platz auf naturbelassenem Gelände unter dem weiten vorpommerschen Himmel - ein Campertraum!
Gerne helfen wir weiter und haben immer ein offenes Ohr für Sie: Sabine und Jürgen, Andy und Ramona vom Wassersport und "Platz-Jürgen" - der gute Geist für alle Fälle
Naturcamping Lassan - Wir sind gerne für Sie da

Platz ganz nach Wunsch

Auf unserem naturbelassenen Gelände finden Sie großzügige, meist unparzellierte Stellplätze. Sie suchen sich Ihren Platz selbst aus - entweder unter lichtem Baumbestand oder auf der sonnigen Wiese. Durch unsere Lage direkt am Peenestrom/Achterwasser inmitten der herrlichen Natur kommen sowohl Erholungssuchende, Familien als auch aktive Wassersportler und Angler auf ihre Kosten. Genießen Sie die einmalige und naturnahe Lage unseres Platzes, die Ruhe und Stille inmitten der Weite der Landschaft.

Mit dem Kanu über den Peenestrom

Auch für Kanu- und Bootsreisende haben wir den idealen Landeplatz. Direkt neben dem Kanal können Sie Ihre Zelte aufschlagen - Wasser und Boot stets im Blick.

Hafen im Kanal

In unserem kleinen Stichkanal können Sie Ihr Boot festmachen und direkt vom Platz aus zu einem Törn starten. Auch wenn Sie eins mitbringen - kein Problem. An unserer Slip-Rampe können Sie es zu Wasser lassen. Achtung, höchstens 60 cm Tiefgang möglich.

Wir über uns

Jürgen Alt und Sabine Weidle, ursprünglich aus dem schwäbischen Albstadt stammend, wollten wir nach beruflichen Veränderungen in den heimischen Betrieben noch einmal eine neue Herausforderung angehen. Gefunden haben wir sie hier, im schönen Lassan in Mecklenburg-Vorpommern.

Hier gefällt es uns sehr gut und die Menschen in Lassan haben uns sehr freundlich und offen aufgenommen. Besonders der Kontakt zu unseren Gästen liegt uns am Herzen, denn wir wollen, dass sich alle hier wohl fühlen - ob klein oder groß, jung oder schon etwas älter, mit zwei oder vier Beinen.

Unsere Philosophie

Jürgen hat als gelernter Metzgermeister Erfahrung in Gastronomie und Catering und sorgt in seiner Küche für das leibliche Wohl. Gemeinsam mit dem ganzen Team sind ihm glückliche, satte Gäste am liebsten. 

Tagsüber ist er auf dem Platz unterwegs um zu zu mähen, zu ordnen, zu richten und auch zu reparieren. Und für ein Schwätzchen ist er auch gern zu haben.

Sabine kommt aus der Verlags- und Medienbranche und ist für alles zuständig, was mit der Verwaltung des Campingplatzes zu tun hat. Telefon, Reservierungen, Check-in und Check-out und die Buchhaltung sind in ihren Händen.

Lizzie - unsere Berner Sennenhündin tut ihre Pflicht und meldet alle Gäste akustisch an. Ansonsten genießt sie zahlreiche Streicheleinheiten der Gäste... ;)

Gemeinsam mit unserem Team wollen wir Ihnen entspannte Tage in der Natur bieten. Wir sorgen dafür, dass das, was wir tun im Einklang mit der Natur stattfindet und wir sie nur so weit stören, wie wir müssen.

Gemütlich essen im         "Camper-Treff"

Genießen Sie Ihren Abend in unserem campingplatzeigenen Restaurant "Camper-Treff". Wir kochen bodenständig und lecker mit regionalen, saisonalen und frischen Zutaten. Vom Snack bis zum herzhaften Steak - wir sind für Sie da.

Im Sommer servieren wir Ihnen selbst gebackene Kuchen, Eis, Speisen und kühle Getränke gern auf unserer großen Sonnenterrasse mit Blick auf Usedom.

Unsere Gastronomie ist ab Ostern bis Weihnachten für Sie geöffnet.

Im großen Saal haben wir Platz für Familienfeiern, Weihnachtsessen oder Gruppentreffen für bis zu 60 Personen. Gerne kümmern wir uns um Ihre Wünsche.

 

Usedom, Kaiserbäder und das Hinterland

Neben den großen touristischen Attraktionen der Insel Usedom mit ihren kilometerlangen, feinsandingen Stränden, erreichen Sie auch die drei Kaiserbäder sowie die zahlreichen kleineren Orte in kurzer Zeit.

Im Lassaner Winkel, dem Naturparadies auf dem Festland, haben sich in den letzten Jahren viele kleine Attraktionen entwickelt, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Angefangen von der Kräuterwanderung, die direkt in Lassan startet, gibt es den Duft- und Tastgarten und vor allem besondere Menschen und Angebote. Nicht zu vergessen die kleinen, malerischen Seen in der Umgebung, in denen man wunderbar baden kann.

Schloss Buggenhagen und Kunst:offen

Kunst und Künstler gibt es im Umland zuhauf. Ein besonderes Kleinod ist das Schloss Buggenhagen mit dem Till-Richter-Museum. Der Inhaber und Kurator führt selbst durch die Ausstellung.  Die beste Zeit, um die Künstlerszene im Lassaner Winkel zu erkunden ist Pfingsten. Bei der Aktion "Kunst offen" öffnen Künstler und Galeristen ihre Ausstellungen und Ateliers. Auch der Campingplatz ist mit der Ausstellung im großen Saal vertreten.

Der Amazonas des Nordens

Natur pur kann man erleben, wenn man eine Kanu- oder Solarbootfahrt auf der Peene, dem Amazonas des Nordens, macht. Unsere Kooperationspartner "Abenteuer Flußlandschaft" in Anklam sind gerne behilflich.

Darüberhinaus sind die Städte Wolgast und Anklam, aber auch die alte Universitätsstadt Greifswald, die Hansestädte Stralsund und Rostock und vieles mehr zu erwähnen.

Langweilig wird es hier keinem. Außer, man will es so...